1. Alle Ergebnisse anzeigen
sofort lieferbar
2 St | Socke
PZN 02035563
AVP / UVP1: € 7,50
€ 5,11
19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
2 St | Socke
PZN 02035646
AVP / UVP1: € 7,50
€ 5,55
19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
2 St | Socke
PZN 02035652
AVP / UVP1: € 7,50
€ 4,51
19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
2 St | Socke
PZN 02035451
AVP / UVP1: € 7,50
€ 5,11
19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
2 St | Socke
PZN 02035244
AVP / UVP1: € 7,50
€ 5,51
19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
2 St | Socke
PZN 02035528
AVP / UVP1: € 7,50
€ 5,49
19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
2 St | Socke
PZN 02035675
AVP / UVP1: € 7,50
€ 5,24
19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
2 St | Socke
PZN 02035221
AVP / UVP1: € 7,50
€ 5,17
19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
2 St | Socke
PZN 02035385
(1)
AVP / UVP1: € 7,50
€ 4,51
19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

derzeit nicht lieferbar
2 St | Socke
PZN 02035586
AVP / UVP1: € 7,50
€ 5,47
19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Diabetikersocken für Komfort und Schutz

An Diabetes erkrankte Menschen haben häufig eine Schwachstelle: Ihre Füße sind anfällig für Verletzungen und anschließende Infektionen der Haut. Um dem vorzubeugen, können in besonderer Stricktechnik hergestellte Socken aus weichen, atmungsaktiven Materialien getragen werden. Unser Shop bietet hochwertige Diabetikersocken in verschiedenen Farben und Größen für Damen und Herren.
Ein langfristig erhöhter Blutzuckerspiegel führt oftmals zu Durchblutungsstörungen der Füße, die in der Folge das Krankheitsbild Diabetischer Fuß verursachen können. Eine dadurch beeinträchtigte Schweißproduktion macht die Füße trocken und rissig – sie werden anfällig für Pilzinfektionen. Fehlbelastungen, die Druckstellen, Hornhautbildung sowie schlecht heilende Wunden hervorrufen können, werden durch geschädigte Nerven gefördert. Auch der Druck durch zu enge Strümpfe und Schuhe sowie daraus resultierende Schmerzen werden nur unzureichend wahrgenommen. Betroffene sollten daher ihre Füße täglich auf Veränderungen kontrollieren und geeignete Schutzmaßnahmen ergreifen. Geeignete stabile Schuhe und weiche Strümpfe können helfen, Folgeschäden bei Patienten mit Diabetes zu reduzieren.

Spezielle Socken bei Diabetes und Gefäßleiden

Die Füße bei Diabetikern und Menschen mit Gefäßleiden sind schon für geringen Druck anfällig. Ergonomische Socken, welche die perfekte Passform für den rechten und linken Fuß vorgeben, umschließen den Fuß großzügig. Damit nichts drückt, sind der elastische Bund ohne einschnürenden Gummi und die Fußspitzen der Socken ohne störende Nähte hergestellt. Verschiedene Ausführungen beim Fesselumfang sollen eine gute Passgenauigkeit für unterschiedliche Knöchelumfänge sicherstellen. Diabetikersocken können damit täglich zu Gesundheit und Wohlbefinden beitragen.