Schüßler Salze –für eine ausgeglichene Mineralstoffbilanz

Namensgeber der Schüßler Salze ist der Arzt und Homöopath Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler, der herausfand, dass die Funktion unserer Körperzellen von der ausreichenden Versorgung mit Mineralstoffen abhängig ist. Spezielle Mineralsalze sollen bei gesundheitlichen Beschwerden den Zellstoffwechsel stimulieren und die Selbstheilungskräfte anregen.

Zwölf Basismittel zur Stärkung der Zellkraft

Wir bieten in unserem Shop die zwölf Basissalze an, ebenso wie die Schüßler Ergänzungsmittel. Die biochemische Therapie verfolgt den Ansatz, mit Mineralsalzen in potenzierter Form die Zelle anzuregen, ihren Mineralstoffhaushalt wieder ins optimale Gleichgewicht zu bringen. Die lateinischen Namen der einzelnen Salze sind der Einfachheit halber in einem überschaubaren System nummeriert. Beispielsweise findet sich unter Nummer 3 der Wirkstoff Ferrum Phosphoricum, der bei Erkältungen und Entzündungen zum Einsatz kommen kann. In der Kombination mehrerer Wirkstoffe können die Salze als Kur zur Entgiftung und Entschlackung eingesetzt werden. Unterschiedliche Mineralsalze sollten immer im Wechsel eingenommen werden, da sie bestimmten organischen Funktionen zugeordnet sind.

Das Salz der Muskeln und Nerven

Das Mineralsalz der Nummer 7 soll sich positiv auf Antriebsschwäche oder bei Prüfungsangst auswirken können. Darüber hinaus können Schmerzen und Verkrampfungen der Muskulatur gelindert werden. Bei akuten Beschwerden werden Tabletten in heißem Wasser aufgelöst, um eine schnellere Wirkung zu erzielen. Schüßler Salze können als sanfte Therapieform bei Alltagsbeschwerden und als vorbeugende Gesundheitsmaßnahme hilfreich sein.
0800 - 200 800 300 - Jetzt anrufen
kostenlos aus dem dt. Fest- und Mobilnetz
shop-apotheke.com wird mit 4,85 von 5 Sternen bewertet. Basis: 169.124 Kunden-Bewertungen bei Trusted Shops
{{#title}}{{title}}{{/title}}
{{#items}}
{{#saving}}
-{{saving}}%2
{{/saving}} {{name}}
€ {{oldprice}} {{price}}
{{/items}}
{{#title}}{{title}}{{/title}}
Suche